fbpx
Termin online vereinbaren: Hier Klicken
Öffnungszeiten: MO-DO: 8-20 Uhr, FR-SA: 10-16 Uhr

Vorbeugen von Zahnschäden: Die Parodontosebehandlung

Selbst eine gründliche Reinigung mit der Zahnbürste gewährleistet nicht, dass alle Bakterien und Rückstände im Mundraum entfernt werden. Zur Vermeidung von Karies und Zahnfleischerkrankungen ist daher eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung zur Entfernung von Zahnstein und bakteriellem Zahnbelag (Plaque) eine effektive und auch notwendige Maßnahme, um die Zähne langfristig gesund zu halten. Bei Schmerzen, Rötungen und Schwellungen am Zahnfleisch handelt es sich wahrscheinlich um eine Entzündung des Zahnhalteapparates. (Parodontitis)

Die Parodontitistherapie: So findet die Behandlung statt

Vorbereitung

Vorbereitend auf die Parodontitistherapie, erfolgt eine professionelle Zahnreinigung. Bei einer professionellen Zahnreinigung werden harte und weiche Beläge oberhalb der Zahnfleischgrenze entfernt. Die Zahnzwischenräume werden gesäubert und die Zahnoberflächen geglättet und hochpoliert.

Diagnose

Bei der Parodontitistherapie wird zur Diagnose zunächst der Zahnfleisch-Status erhoben, das Ganze dokumentiert und es werden Röntgenbilder angefertigt.

Ablauf der Parodontitis Behandlung

Die Behandlung einer Parodontitis ähnelt einer professionellen Zahnreinigung, nur werden hier die nichtsichtbaren Bereiche unterhalb der Zahnfleischgrenze gesäubert. Die Wurzeloberflächen werden geglättet, weiche und harte Ablagerungen aus den Zahnzwischenräumen unterhalb des Zahnfleisches entfernt und die entzündeten Zahnfleischtaschen werden mit einer Desinfektionslösung gespült und gesäubert. Die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung, da sie durchaus unangenehm sein kann.

Dauer der Behandlung

Die Behandlung beansprucht in der Regel ein bis zwei Stunden und ist individuell abhängig von der jeweiligen Situation der Zähne. Es folgen zwei Kontroll-Termine zum Nachspülen, Kontrollieren und zur Sicherstellung, dass das Zahnfleisch abgeheilt ist.

Das Vorbeugen von Parodontose: Die Zahnarztpraxis PearlDent

Zu vermeiden ist Stress und das Rauchen von Zigaretten. Die halbjährlichen Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt lassen eine Parodontitis frühzeitig erkennen. Ebenso ist eine regelmäßige Anwendung von Zahnseide von großer Bedeutung. Sie hilft allen Patienten die Zahnzwischenräume sauber und hygienisch zu halten. Dies sind nur einige Maßnahmen, mit denen die Parodontose vorgebeugt wird. Die Zahnärzte der Zahnarztpraxis PearlDent zeigen gern die dazu notwendigen Techniken und Hilfsmittel. Holen Sie sich gleich einen Termin zur Vorsorge bei uns.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Weitere Leistungen

auf Sie abgestimmt

Zahnersatz

Wurzelbehandlung

Ästhetik

Zahnpflege

Anschrift

Kantstraße 58, 10627 Berlin

Öffnungszeiten

MO-DO:
8 - 20 Uhr

 

FR-SA:
10 - 16 Uhr

Ihre Praxis in Berlin Charlottenburg mit modernster Technologie und einer Behandlung die Ihnen ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zaubert.

Neue Therapiekonzepte bei Mundgeruch

Keine Sorge – unter Mundgeruch muss niemand leiden. Laut Schätzungen zahnmedizinischer Forschungen leiden...

Professionelle Zahnreinigung

Alles für gesunde Zähne und ein schönes Lächeln.

Zahnfüllung

Was man über Füllungen beim Zahnarzt wissen sollte.

Datenschutz

2 + 10 =