Tel.:  030 32 49 635
Montag – Freitag:8-20 Uhr Samstag:n.V.
HELP DESK +030 32 49 635

Allgemein

Die richtige Zahnbürste – auf diese Kriterien sollten Sie achten

Zahnburste Berlin

Damit Sie Ihre Zähne frei von Bakterien halten können, ist die Wahl der richten Zahnbürste wichtig. Dabei muss es Ihnen möglich sein, den gesamten Mundraum zu erreichen, damit Sie Essensreste zuverlässig entfernen und Karies oder Parodontose vorbeugen können. Unsere Praxis in Berlin hat für Sie einige Kriterien zusammengestellt, mit denen Sie die richtige Zahnbürste für

Bessere Hygiene für Ihre Zähne durch Zahnseide

Zahnseide Berlin

Bereits seit vielen Jahren wird Zahnseide als Ergänzung zum Zähneputzen empfohlen, damit Zahnzwischenräume von Essensresten gesäubert werden und Zahnbelag vermieden wird. Ein Drittel der Deutschen nutzt die Zahnreinigung mit dem Kunststofffaden laut Statista regelmäßig und trägt dadurch zu einer besseren Hygiene im Mundraum bei. Wir haben für unsere Patienten einige Tipps zusammengestellt, falls bei Ihnen

Wie nimmt man Kindern die Angst vor dem Zahnarzt?

Kinderzahnarzt

In vielen Fällen beginnt die Angst vor dem Bohren oder Zähne ziehen bereits in jungen Jahren, weshalb Sie Ihre Kinder auf den Besuch in unserer Praxis richtig vorbereiten sollten. Dazu gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit denen die Angst vor dem Zahnarzt genommen wird. Wir stellen Ihnen geeignete Methoden dazu vor und erläutern, wie unser Team

Vollnarkose für Angstpatienten – wann ist eine Komplettbetäubung sinnvoll?

Nakose

Angst vor dem Zahnarzt haben viele Patienten und 46 % der Berliner gehören laut Sachsen-Fernsehen zu dieser Gruppe. Gerade bei aufwendigen Behandlungen wie dem Ziehen von Weisheitszähnen oder anderen beschädigten Zähnen äußern Angstpatienten deshalb den Wunsch nach einer Vollnarkose in unserer Praxis. Wir schauen uns näher an, wann dies sinnvoll ist und wer die Kosten

Schmerzen bei der Wurzelbehandlung trotz Betäubung

Lächeln-Schmerzen

Schmerzen bei der Wurzelbehandlung trotz Betäubung Die Angst vor dem Zahnarzt ist für viele Deutsche Alltag und bis zu 60 Prozent der Bundesbürger fühlen sich in der Zahnarztpraxis unwohl. Doch manchmal sind größere Eingriffe notwendig, sodass bei Paradontitis oder Entzündungen des Zahnmarks eine Wurzelkanalbehandlung in Berlin unumgänglich ist. Eine Betäubung soll dabei Schmerzen vermeiden, doch

Zahnschmerzen beim Zähneputzen – was tun?

Zahnschmerzen

Regelmäßiges Zähneputzen ist als Teil der Mundhygiene äußerst wichtig, denn damit können Krankheiten im Voraus verhindert werden. Mit einem sorgfältigen Putzen des Mundraums wird Karies oder Parodontitis ein Riegel vorgeschoben. Aber was sollten Sie tun, wenn das Zähneputzen selbst Zahnschmerzen auslöst? Unsere Zahnarztpraxis in Berlin gibt Ihnen Tipps, was Sie bei einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit tun

× Wie kann ich dir helfen?