Termin online vereinbaren: Hier Klicken
Öffnungszeiten: MO-DO: 8-20 Uhr, FR-SA: 10-16 Uhr

Schmerzen beim Zähneputzen? Ursachen & Behandlungsmöglichkeiten

Immer wieder berichten Patienten von Schmerzen beim täglichen Zähneputzen. Viele nehmen diesen Status einfach als gegeben hin. Dabei sollten bei der täglichen Zahnpflege weder Zähne noch Zahnfleisch weh tun.

Schmerzen bei der Zahnpflege-Routine: Die häufigsten Ursachen

Auch durch Krankheiten, wie z.B. bei der Grippe, kommt es gelegentlich zu einer Überempfindlichkeit der Zähne. Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung kann es zu einer Sensibilitätsstörung der Zähne während des Essens oder des Zähneputzens kommen. Aber dies ist nicht der Normalfall. In der Regel handelt es sich um einen der drei genannten Gründe:

  1. Die Zähne leiden unter Kariesbefall

Das führt zu einer Überempfindlichkeit der Zähne und die Patienten reagieren sowohl beim Zähneputzen, als auch beim Essen auf Kälte und Wärme.

  1. Freiliegende Zahnhälse

Durch freiliegende Zahnhälse sind die Zähne sensibler und auch schmerzempfindlicher. An den Schneidezähnen ist diese Problematik oft selbst sichtbar, da Sie den Rückgang Ihres Zahnfleisches beobachten können. Die häufigste Ursache für freiliegende Zahnhälse ist eine falsche Zahnputztechnik. Durch die Verwendung einer zu harten Zahnbürste und zu viel Druck beim Putzen selbst, putzt man sich sozusagen das Zahnfleisch weg.

  1. Zahnfleischentzündungen bis hin zur Parodontitis

Der häufigste Grund, warum Zähneputzen für Viele zur Quälerei und zu einer blutigen Angelegenheit wird, sind Zahnfleischentzündungen bis hin zur Parodontitis. Das Zahnfleisch ist dann sehr gereizt, geschwollen und leicht blutend.

Schmerzen beim Zähneputzen? Die Zahnarztpraxis PearlDent empfiehlt

Patienten sollten achtsam sein und unseren Zahnärzten unbedingt von ihren Erfahrungen und ihren Beschwerden beim Zähneputzen berichten. Liegt ein Kariesdefekt vor, wird dies schnell durch eine Füllungstherapie behoben.

Überempfindliche Zahnhälse können fluoridiert und versiegelt werden. Außerdem schulen wir unsere Patienten bezüglich der richtige Zahnputztechnik.

Eine spezielle Zahnpasta, die Fluoride oder bestimmte Wirkstoffe zur Desensibilisierung enthalten, sowie fluoridhaltige Gele und spezielle Mundspülungen, können sehr hilfreich sein. Die passenden Präparate empfehlen wir individuell.

Schmerzen? Keine Chance mit einem starken Partner: Zahnarztpraxis PearlDent

Um Zahnschmerzen bestmöglich vorzubeugen legen wir die verschiedenen Maßnahmen unseren Patienten immer wieder ans Herz:

  • Regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen
  • Halbjährliche Kontrolltermine
  • Eine von uns gestärkte Motivation, die Zähne besser und öfter zu putzen
  • Parodontitis Therapie bei irreversiblen Knochen- und Bindegewebsdefekten

Bitte sehen Sie Zahnschmerzen beim Zähneputzen nicht als Selbstverständlichkeit an. Holen Sie sich gleich online einen Termin bei uns – unsere Ärzte schauen sich das Problem einmal genauer an. Wir freuen uns Sie kennzulernen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Weitere Leistungen

auf Sie abgestimmt

Zahnersatz

Wurzelbehandlung

Ästhetik

Zahnpflege

Anschrift

Kantstraße 58, 10627 Berlin

Öffnungszeiten

MO-DO:
8 - 20 Uhr

 

FR-SA:
10 - 16 Uhr

Ihre Praxis in Berlin Charlottenburg mit modernster Technologie und einer Behandlung die Ihnen ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zaubert.

Neue Therapiekonzepte bei Mundgeruch

Keine Sorge – unter Mundgeruch muss niemand leiden. Laut Schätzungen zahnmedizinischer Forschungen leiden...

Professionelle Zahnreinigung

Alles für gesunde Zähne und ein schönes Lächeln.

Zahnfüllung

Was man über Füllungen beim Zahnarzt wissen sollte.

Datenschutz

9 + 4 =