Termin online vereinbaren: Hier Klicken
Öffnungszeiten: MO-Fr: 8-20 Uhr, SA: n.V.

Neue Therapiekonzepte bei Mundgeruch (Halitosis)

Keine Sorge – unter Mundgeruch muss niemand leiden. Laut Schätzungen zahnmedizinischer Forschungen leiden dennoch ca. 25 Prozent der deutschen Bevölkerung zumindest zeitweise unter unangenehmen Gerüchen aus dem Mund, Hals und Rachen, doch kaum einer wagt es, offen darüber zu sprechen. „Halitosis“, so lautet der medizinische Fachausdruck für Mundgeruch, ist immer noch ein gesellschaftliches Tabuthema.

Welche Ursachen für Mundgeruch gibt es?

Das Problem kann viele Ursachen haben. In fast 90 Prozent der Fälle liegen die Ursachen für schlechten Atem im Mund-, Nasen- und Rachenraum und werden in der Regel durch spezielle Bakterien hervorgerufen. Für ihre Vermehrung nutzen diese abgestorbene Schleimhautzellen oder Reste von Nahrungsmitteln, die sich noch im Mundraum befinden.

Vorbeugen ist das A und O! Zu einer guten Mundhygiene gehört:

  • Tägliches Zähneputzen morgens und abends drei bis fünf Minuten jeweils
  • Regelmäßiges Wechseln der Zahnbürste, sobald Borsten dauerhaft verfärbt sind oder abstehen
  • Zahnpasta mit Fluorid benutzen zur Stärkung des Zahnschmelzes
  • Die Verwendung von Zahnseide und Interdentalbürsten, um auch die Zahnzwischenräume zu reinigen
  • Zungenreinigung einmal täglich (am besten abends)

Mit diesen Maßnahmen können alle Nahrungsreste und Bakterien entfernt werden, die häufig zu Mundgeruch führen.

Mundgeruch aktiv behandeln – Die Zahnarztpraxis PearlDent hilf

Am Anfang einer erfolgreichen Therapie steht immer eine sorgfältige Diagnostik und Anamnese durch unsere professionellen Zahnärzte.

Unsere Patienten werden zunächst gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, der uns wichtige Hinweise für die spätere Behandlung gibt. An erster Stelle wird festgestellt, ob und in welcher Stärke Mundgeruch vorhanden ist anhand der Atemluft. Die Behandlung behebt die Ursache des Mundgeruchs, durch die Beseitigung der geruchsbildenden Bakterien.

Die Zahnreinigung ist nur ein Teil der Zahnprophylaxe. Damit die Zähne gegen neue Beläge so lange wie möglich resistent sind, versiegeln wir (besonders bei Kindern und Jugendlichen) kleine Vertiefungen, in denen sich Bakterien vorzugsweise aufhalten. Diese Maßnahmen stärken und remineralisieren nicht nur den Zahnschmelz – sondern schützen zudem effektiv vor Karies. Aber unsere Patienten können selbst zu einer zahngesunden Ernährung beitragen: Essen Sie viel Obst und Gemüse und möglichst wenig Kohlenhydrate.

Für alle Informationen rund um das Thema Zahnreinigung und Prophylaxe steht Ihnen unser Team der Zahnarztpraxis PearlDent gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

 

Kontaktieren Sie uns jetzt

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Weitere Leistungen

auf Sie abgestimmt

Zahnersatz

Wurzelbehandlung

Ästhetik

Zahnpflege

Anschrift

Kantstraße 58, 10627 Berlin

Öffnungszeiten

MO-FR:     8 - 20 Uhr
SA:                           n.V.

Ihre Praxis in Berlin Charlottenburg mit modernster Technologie und einer Behandlung die Ihnen ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zaubert.

Neue Therapiekonzepte bei Mundgeruch

Keine Sorge – unter Mundgeruch muss niemand leiden. Laut Schätzungen zahnmedizinischer Forschungen leiden...

Professionelle Zahnreinigung

Alles für gesunde Zähne und ein schönes Lächeln.

Zahnfüllung

Was man über Füllungen beim Zahnarzt wissen sollte.

Datenschutz

11 + 3 =

× Wie kann ich Ihnen helfen?